Nachgefragt: Das denken Studenten über Spiele spielen

Seit einer Woche läuft das Wintersemester 2017/2018 an der Universität zu Köln. Die volle Uni haben wir genutzt und bei Studenten nachgefragt, ob sie gerne spielen und was sie mit Spielen verbinden. Markus, 19, Jura  „Mit dem Thema Spielen verbinde ich vor allem Gesellschaftsspiele und das Thema Gesellschaft. Ich habe vier Geschwister und bei uns zu Hause wurde immer viel gespielt. Das hat in meiner Kindheit angefangen und sich bis heute durchgezogen. Früher habe ich natürlich vor allem mit meinen Geschwistern gespielt, aber auch mit meinen Großeltern und Eltern. Besonders Silvester fällt mir da ein, da haben wir den ganzen Abend … Weiterlesen …

Verloren im Spielrausch

Verloren im Spielrausch

Diiiing, Diiiing, Diiiing  – Es leuchtet heller als an Weihnachten und Silvester zusammen. Es wurde eindeutig der Jackpot geknackt. Hierbei stellt sich nun die Frage, ob es sich bei dem glücklichen Gewinner an einem Spielautomaten um einen Kandidaten handelt, der zufällig an einem solchen vorbeigekommen ist und rein zufällig ein paar Euros übrig hatte. Oder ob es sich hierbei um eine Person handelt, die sehr sehr regelmäßig ihr Glück an den bunten, leuchtenden Maschinen versucht. Dieses „sehr sehr regelmäßig“ lässt sich im Übrigen noch genauer definieren. Entweder wird hier von einem Hobby-Spieler gesprochen, der manchmal Freude daran hat, einen Automaten … Weiterlesen …