Darstelung von zwei Tannenzapfen mit Weihnachtsmütze

Die 5 lustigsten Weihnachtsspiele

Kostenlose Weinachtsspiele für die ganze Familie

Weihnachtszeit – die schönste Zeit im Jahr. Mitte Dezember riecht es schon überall nach Spekulatius, Orangen, Zimt und Nelken. Auf dem Weihnachtsmarkt drängen wir uns vorbei an schokoladenüberzogenen Früchten, Baumkuchen, Stollen und gebrannten Mandeln. Für manch einen wird die gemütliche Jahreszeit aber auch zum Stress. Geschenke müssen besorgt werden, Weihnachtsfeiern stehen an sämtlichen Kalendertagen an und das Weihnachtsmenü muss auch noch geplant werden. Unser Tipp: genießt die Zeit vor Weihnachten mit Eurer Familie und verbringt die Adventssonntage mit unseren lustigen Spielen. So freut sich jeder auf das heilige Fest. Wir stellen Euch unsere 5 beliebtesten Spiele zu Weihnachten vor.

1. Weihnachts-Activity

Das witzige Ratespiel kann zum Spaß für die ganze Familie werden. Acitivity ist ein Spiel, bei dem ein Spieler seinen Mitspielern einen Begriff erklärt. Dies muss er mal pantomimisch, mal zeichnerisch und mal verbal tun. Bei der Weihnachtsversion werden Spielkarten mit Begriffen vorbereitet die mit dem Thema Weihnachten zu tun haben. Beispielsweise Elf, Rentier oder Weihnachtsbaum. Lasst Eurer Kreativität bei der Auswahl der Begriffe freien Lauf. Weitere Karten werden mit Symbolen beschriftet, die vorgeben, wie der Begriff erklärt werden muss (Zeichnen, Pantomime, Erklären). Die Stapel mit den Spielkarten werden gemischt und in die Mitte gelegt. Nun werden Teams gebildet. Nach oben ist keine Mitspielerzahl vorgegeben, mindesten sollten jedoch 4 Spieler vorhanden sein. Der erste Spieler aus einem Team zieht nun eine Begriffskarte und eine Karte die sagt, wie er seiner Gruppe den Begriff erklären muss. Während des Erklärens wird eine Sanduhr umgedreht. Die Gruppe hat Zeit den Begriff zu erraten, bis der Sand durchgelaufen ist. Jeder erratene Begriff ergibt einen Punkt. Am Ende gewinnt das Team mit den meisten Punkten.

2. Weihnachtskasperletheater

Besonders kleine Kinder erfreuen sich an einem Weihnachtskasperletheater. Hinter einem kleinen Theater (z. B. aus einem großen Pappkarton gebastelt) versteckt ihr Euch und verwandelt Euch in Rentiere, den Weihnachtsmann oder in kleine Weihnachtselfen. Verstellt dabei Eure Stimmen, sodass sich jede Puppe anders anhört. Weihnachtsgeschichten lassen sich meist einfach nachspielen. Aber auch selbst ausgedachte Geschichten und Improvisationen bereiten nicht nur den Kindern großen Spaß – auch für die Eltern kann der Adventssonntag so zu einem Erlebnis werden.

3. Weihnachtslieder erraten

Ein witziges Spiel für Groß und Klein ist das Weihnachtslieder-Raten. Hierfür benötigt ihr lediglich ein paar Weihnachtssongs Eurer Wahl. Bekannte Songs, wie beispielsweise „Leise rieselt der Schnee “ bieten sich natürlich an, weil wir diese fast alle aus der Kindheit kennen. Also, einfach einen Song abspielen. Wer zuerst den Titel nennen kann bekommt einen Punkt. Gewinner ist derjenige, der die meisten Lieder errät. Um das Spiel etwas schwieriger zu gestalten, können die Lieder auch vorgegurgelt, vorgesummt oder rückwärts abgespielt werden.

4. Weihnachtliches Stadt, Land, Fluss

Wandelt ganz einfach das beliebte Spiel Stadt, Land, Fluss und ersetzt die Begriffe durch Begriffe aus der Adventszeit. Zum Beispiel bietet es sich an Weihnachtliche Lebensmittel, Weihnachtslieder, Geschenkideen, Weihnachtsgedichte oder ähnliches in das Spiel aufzunehmen. Hierbei kommen die kreativsten Wörter zu heraus.

5. Geschenkewürfeln

Natürlich dürfen auch an Heiligabend die Spiele nicht fehlen! Vermutlich kennt Ihr das!? Kaum wurde das Essen an Weihnachten verschlungen, stürzen sich alle unter den Weihnachtsbaum. Buntes Geschenkpapier und Schleifen fliegen durch die Luft, jeder freut sich. Man hört ein „oh, das haben ich mir schon immer gewünscht“, aber eigentlich bekommt man gar nicht mit wer was geschenkt bekommt. Beim Geschenkewürfeln wird das Schenken zum spannenden Spaß. Ihr benötigt lediglich einen Würfel und bestimmt zu Beginn eine Zahl, bei der ein Geschenk ausgepackt werden darf. Der Würfel geht nun reihum. Jeder der die festgelegt Zahl würfelt holt ein Geschenk unter dem Baum hervor. Erst wenn das Geschenk ausgepackt wurde und jeder gesehen hat was sich in der Verpackung verbirgt, ist der nächste Spieler an der Reihe.

Für die Fans von Online Games finden sich auch zahlreiche weihnachtliche Videospiele im Internet, die die Zeit des Wartens ebenfalls abwechslungsreicher gestalten. Wir wünschen Euch eine schöne Spielzeit und Happy Christmas!

von Jana Emmermann

Schreibe einen Kommentar